AUSSTELLUNG

Now Is The Past

Christian Badel

Vernissage am 12. September 2022 um 19 Uhr

LifeDrawings, UrbanSkteches, Illustrationen – Bilder aus dem Atelier und Skizzenbuch

Bereits kurz nachdem ich eine Zeichnung angefertigt habe, ist das dargestellte schon wieder Vergangenheit.
Die sogenannte LifeZeichnung im Skizzenbuch hinkt also der Wirklichkeit bereits nach Fertigstellung hinterher und wird damit zum Zeitdokument.
Auch viele der Zeichnungen, die von Häusern und Stadtsituationen im direkten Umfeld in Pankow und rund um die Florastrasse entstanden sind, sind allesamt Vergangenheit. In jedem Fall sind sie jedoch für mich eine Art visuelles Tagebuch, das eine Spur zieht durch Orte, Ereignisse und Menschen, die mir in den Jahren begegnen und auf die ich mich eingelassen habe.
Zeichnung ist für mich kontemplative Untersuchungen aber auch der Versuch, ganz im Moment zu sein. Ich genieße es, mir ein Haus, ein Model, ein Gesicht mit Muße und Zeit genauer zu betrachten. Dann lasse ich mich auf deren Geschichte hinter dem Sichtbaren ein und hänge eigenen Überlegungen und Gedanken nach, währenddessen ich zeichne und male.
Das gibt mir bei der großen Geschwindigkeit, mit der wir durchs alltägliche Leben rasen, einen Ankerpunkt und bringt mich immer wieder zur Ruhe.
Mehr als 75 Skizzenbücher in unterschiedlichen Formaten füllen bereits ein eigenes Regal in meinen Zeichenstudio. Nicht selten finde ich dort später Inspiration für meine Illustrationen.
Eine Auswahl davon werde ich bei der Ausstellung im Zimmer 16, einem meiner Lieblingsorte in meiner Wohngegend präsentieren.
Dort wohne ich und halte interessante Veränderungen und Ereignisse im Skizzenbuch als DailySketches fest. So werden auch life gezeichnete Skizzen des lokalen Musikfestivals Unpluggediaval aus den letzten Jahren zu sehen sein und einige der Häuserporträts aus der Serie „Die Häuser der Florastrasse und ihre Geschichte“.

Vita
In Berlin lebender IIllustrator und Künstler
geboren 1966 in Gotha
Abitur und später Berufsausbildung als Facharbeiter für Holztechnik und Filmvorführer
Studium an der KHB Weissensee, Meisterschüler bei Leiko Ikemura, Hochschule der der Künste, Studium in St. Petersburg, Repin-Akademie
Wohnt und Arbeitet in Pankow
Mitglied der Künstlergruppe KEP (KunstEtagenPankow)
Aktives Mitglied der Zeichnerbewegung Urban Sketchers, Drink&Draw, Burlesque Lifedrawing

Artwork
Malerei, Illustration, Skulptur, Livedrawing, Eventzeichnen und Graphic Recording

Öffnungszeiten der Ausstellungen

immer zwei Stunden vor Abendveranstaltungen und eine Stunde vor Kinderveranstaltungen

Eintritt frei