Veranstalter

Zimmer 16
Zimmer 16

Weitere Informationen

Mehr lesen

Datum

26 Aug 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

7. Unpluggedival 2023

Ein Spendenticketarmband für 10 € ermöglicht den Besuch aller Konzerte des Unpluggedival an diesem Tag. Vorverkauf und Abendkasse an allen teilnehmenden Orten.

Eleven 18.00 – 19.00 Uhr (drinnen)

Mit einer Fusion aus Pop Song, Dark Rock und Alternative Jazz erschafft die Band Eleven einen einzigartigen Stil und Sound. Eleven’s Musik eröffnet Wege in andere Welten: Jeder Song hat seine eigene Identität, bestehend aus Melodien, die im Kopf hängen bleiben, Klängen, die tief berühren, und Texten, die dem Zuhörer seinen eigenen Raum zur Imagination lassen. Das Zusammenspiel der Band ist ein tolles live Erlebnis: Die Musik verwandelt sich ständig in etwas Neues, und der authentische Pop Gesang wechselt sich mit energiegeladenen Jazz-Improvisationen ab.

 

Guido Rauch 19.00 – 20.00 Uhr (drinnen)

Guido Rauch ist nicht mehr ganz jung und seit etlichen Jahren als Bassist in diversen Berliner Indierock-Kapellen unterwegs. Als Songwriter stellt er sich auch gerne mal alleine mit der Gitarre vors Mikro. In seinen Songs schwingt die Abrissbirne irgendwo zwischen DIY Punk und Billy Bragg hin und her.

 

Blue For You 20.00 – 21.00 Uhr (drinnen)

Blue For You besteht in wechselnder Besetzung – aber immer mit Bass, Drums, Gitarre, Gitarre und Vocals – seit 2002. Das musikalische Angebot der Band ist vielseitig und beinhaltet eine Fülle von Cover-Songs mehrerer Jahrzehnte und unterschiedlicher Stilrichtungen. Songs von Künstlern und Bands wie Fleetwood Mac, Eric Clapton, Bill Withers, Etta James und anderen Größen der Musikgeschichte gehören zum Repertoire von Blue For You. Die Band hat Spaß an der Musik und teilt diese Freude bei ihren Auftritten mit dem Publikum.

 

Kascholzka 21-00 – 22.00 Uhr (drinnen)

Kascholzka. Das sind zwei kraftvollen Stimmen, Corina und Jools, die zu einem berührenden Klang verschmelzen und dabei ganz schön Wumms erzeugen. Das Duo interpretiert bekannte und teils vergessene Songs in unerwarteten akustischen Arrangements und immer mit besonderer Note. Mit ihrer Setlist surfen die beiden durch mehrere Jahrzehnte des Pop und machen auch vor Diven und Musikgrößen nicht halt.

 

Tickets: Reservierung