Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

17 Sep 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ewig Dein MOZART – Schauspiel mit A-cappella-Gesang

von und mit Cora Chilcott

„Ich kann nicht poetisch schreiben, ich kann durchs Deuten und durch Pantomime meine Gesinnungen und Gedanken nicht ausdrücken; ich kann es aber durch Töne, ich bin ein Musikus“, schrieb Wolfgang einmal an seinen Vater Leopold.

Und doch glaubt man, in seinen Briefen dem Menschen Mozart zuweilen recht nahezukommen, denn er drückte seine Gefühle und Ansichten durchaus sehr deutlich aus. Da sind einerseits die berühmten Briefe an das „Bäsle“ welche durch ihre kindlich-albernen Ausgelassenheiten, aber auch obszönen Anzüglichkeiten, so manchen Mozart-Biografen des letzten Jahrhunderts erschaudern ließen, bis hin zu jenen Briefen, in welchen uns ein tiefempfindender und todtrauriger Amadé anrührt.

Eine Auswahl dieser Briefe lässt Mozart in Form eines Monologs lebendig werden, der durch überlieferte Aussprüche und gesungene Arien komplettiert wird.

Cora Chilcott spielte von 2001 – 2014 am Berliner Ensemble und tourte mit ihren Schauspiel-Soli und musikalischen Programmen durch Deutschland und verschiedenste europäische Länder. Ihr Hörbuch „Erlkönigs Tochter – sagenhafte Balladen und schaurige Lieder“ ist vom Hessischen Rundfunk (hr2-Hörbuchbestenliste) ausgezeichnet worden.

Schauspiel in zwei Akten

Spieldauer: 90 min zzgl. einer Pause

Eintritt: 14€ Erwachsene / 7€ ermäßigt

Tickets: Reservierung