Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

21 Jul 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ala Cya fällt leider aus

Ala Cya ist anders, passt in keine Schublade – weder persönlich, noch musikalisch. Schon als Kind hat sich das abgezeichnet: Sie sprach nicht viel, aber sie spürte alles um sich herum.
Und das drückte sie in Form von Musik aus. Im Alter von 9 Jahren komponierte sie die ersten Instrumentalstücke auf dem Klavier, drei Jahre später brachte sie sich autodidaktisch das Gitarrenspiel bei und schrieb ihre ersten Songs.
Jahre vergingen, sie spielte auf der Straße und schon bald auf den Bühnen. Und sie spürte, dass die Musik ihr Leben ist. So beschloss sie, nur noch von der Musik zu leben. Frei und ungebunden, weder an einen „Brotjob“, eine Band noch an einen Ort. In einem Bauwagen in Spanien auf einer einsamen Steppe schrieb sie innerhalb von 5 Tagen ihre Debüt-EP “Treasurehunt“.

Ihr Debüt Album “Reflection” folgte im vergangenen Jahr. Die Künstlerin lebt inzwischen in einem Van und so sind auch diese Songs von Reisen und der Natur inspiriert. Mit der Freiheit im Herzen und ihrer ehrlichen Zunge schreibt die Künstlerin über sensible Themen. Mit ihrer starken Stimme, die gleichzeitig zerbrechlich wirkt, bricht sie Klischees, indem sie daran erinnert, dass die Liebe frei ist.
Für diese außergewöhnliche, ergreifende Art von Musik erhielt Ala Cya 2019 den Pop-Award „Roy“, ihr Debüt-Album wurde von der Initiative Musik gefördert und erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Verkaufszahlen sprechen für sich. Ala Cya live zu erleben ist eine Offenbarung. An sich selber und das Leben. Auf der Bühne spricht sie über Themen wie Depression, Selbstliebe und wie sich unser Inneres im Äußeren widerspiegelt. Auf eine sehr authentische Art und Weise teilt sie ihre Erfahrungen und spricht offen mit ihrem Publikum. Und ihr Publikum lauscht, ist gebannt und wird mitgezogen – in eine andere Welt. In eine Welt, in der man nach dem Konzert noch lange verweilen will. Weil es so schön ist …
Und endlich darf Ala wieder auf Tour. Darauf haben nicht nur ihre Fans, sondern auch sie selber lange gewartet. Denn eingesperrt zu sein entspricht so gar nicht ihrem Naturell.

Neben ihren aktuellen Songs darf man sich auch bereits auf neue Stücke freuen. Denn sie arbeitet momentan als Musikerin, aber auch als Produzentin, an etwas Neuem – Anderem – Außergewöhnlichem. Die Besucher ihrer Konzerte dürfen gespannt sein.

Eintritt: 12€ Erwachsene / 6€ ermäßigt

Tickets: Reservierung