Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

10 Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Michael Friedman – Singer/Guitarist/Songwriter

Elektrisch und Unvergesslich
BADISCHE ZEITUNG – FREIBURG

„Angesagt hat sich ein hochkarätiger Musiker aus Kanada. Michael Friedman, „… ein hervorragender Sänger und vollendeter Musiker“, wie die Presse euphorisch schreibt, ist in erster Linie Singer/Guitarist/Songwriter. Wer sich dabei an den deutschen Begriff „Liedermacher“ anlehnen möchte, möge das tun – stelle aber in Rechnung, dass in Nordamerika die Uhren anders ticken. Diese Songs strafen alle Erwartungen Lügen, die da meinen, ein Mann und eine Gitarre klingen eben so und so … weit gefehlt. Hier paart sich virtuoses Können mit ausdruckstarker Stimme (über 3 Oktaven!), Gedankenreichtum und tiefes Gefühl mit ansprechender Moderation. Hiesiges Publikum dürfte zusätzlich überrascht sein: Michael spricht deutsch – welch Seltenheit für einen Nordamerikaner!“
Stefan Körbel – Nebelhorn

“… der beste Folk-Rock, den ich in letzter Zeit gehört habe!”
Kalle Horstmann im TREND JOURNAL

“Friedman kombiniert eine sehr scharfe kompositionelle Sensibilität mit einem soliden Kniff einsichtsvolle Lieder über persönliche Verhältnisse zu schreiben, sowohl im romantischen Rahmen als auch in größerem Gesellschaftskontext.”
Alexander Varty – GEORGIA STRAIGHT

“Seine Lieder trugen uns durch einen Sturm der Gefühle….sein Programm endete viel zu früh.”
COSMIC DEBRIS – Nanaimo, Canada

“Der Kanadier Michael Friedman ist einer der interessantesten Singer/ Songwriter seiner Generation.”
VINTAGE GUITAR NEWS

Als Gast: KERRY GALLOWAY
Kerry Galloway’s Arbeit umfasst Rollen vom Bassisten und Produzent bis hin zum Komponisten und Arrangeur. Als versierter Stilist ist er sehr gefragt unter Künstlern diversen Genres: Jazz (Altered Laws), Rap (Sweatshop Union), Country (k.d.lang), Variete (Bob Hope, Leon Bibb, Pat Boone), Latin (Gabriel Palatchi Trio), Jazz Fusion (New Noakes Quartet), Klezmer (Olam) u.v.m. Er ist Mitbegründer und musikalischer Leiter von Steelin’ In The Years, eine liebevolle Hommage an die Musik von Steely Dan.

Kerry ist der CO-Produzent von Michael Friedman’s neustem und beliebtem Album “Random Acts of Tuning”.

Eintritt: 14€ Erwachsene / 7€ ermäßigt

Tickets: Reservierung