Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

10 Jul 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Tagebuch – Jedes Lied eine Geschichte

ist ein Duo, bestehend aus Carmen Eder (Sängerin und Liedermacherin aus Baden bei Wien) und Gerhard Schmitt (Gitarrist, Liedermacher und Wahlberliner seit Dekaden). Carmen Eder ist eine quirlige Künstlerin, die mit klarer Stimme singt, was sie betörend ehrlich (auf Deutsch mit österreichischen Wörterwolken) zu Papier gebracht hat.

Schon in Österreich durfte sie so mancher Bühne beiwohnen und schrieb an eigenen Liedern. Seit ihrem Umzug nach Berlin und dem Kennenlernen von Gerhard Schmitt wird gemeinsam an vertonten Geschichten geschrieben, welche in melancholische und sehnsüchtige Gedankenwelten entführen. Wichtig ist es den beiden, auch Themen anzuschneiden, die sonst nur die Tagebücher still und leise schmücken. Carmen und Gerhard möchten genau diese Geschichten aus dem Tagebuch in die Welt entlassen.
Folkige Gitarrenklänge und chansonesque Melodien mit stilistischen Ausbrüchen runden das Gesamtkonzept ab. TAGEBUCH – Jedes Lied eine Geschichte.

Eintritt: 14€ Erwachsene / 7€ ermäßigt

Tickets: Reservierung