Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

28 Jan 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

The Sugar Horses

The Sugar Horses heißt das aktuelle Bandprojekt des bekannten Puppenspielers und Entertainers René Marik. Und so muss an diesem Abend der Maulwurf zuhause bleiben, denn Marik konzentriert sich, zusammen mit seinen beiden Bandkolleg*innen Ulrike Arzet (Trompete) und Bodo Goldbeck (Kontrabass), voll und ganz auf seine zweite große Leidenschaft – Die Musik.

Mit Ulrike Arzet, die schon mit Adele und Rainald Grebe auf der Bühne stand, und Bodo Goldbeck, der in Bands wie Ichfunktion, Kampanella Is Dead und Auge Blau den Bass bediente, hat sich René Marik zwei absolute Ausnahmekünstler*innen an seine Seite geholt.

Seine ersten Erfolge feierte das Trio in den Fußgängerzonen der Republik und wagt sich nun auf die Indoorbühne.

In 90 Minuten setzen sich die Sugar Horses mit ihren absoluten Lieblingssongs auseinander und spannen einen genreübergreifenden Bogen über 70 Jahre Musikgeschichte. Von Hank Williams, über David Bowie, bis zu Billie Eilish, von den Pixies bis hin zu Christina Aguillera. Wobei es nicht darum geht die Songs einfach nur nachzuspielen, sondern vielmehr darum, durch Reduktion deren Essenz offen zu legen. Und so entsteht der Spaß an diesem Abend unter anderem auch dadurch, seine eigenen Lieblingssongs wieder zu erkennen, neu zu entdecken und sich auf eine ganz neue Art und Weise von ihnen berühren zu lassen. Denn das schaffen diese drei: Sie gehen mit ihrer geborgten Musik direkt unter die Haut.

Eintritt: 14€ Erwachsene / 7€ ermäßigt

Tickets: Reservierung