Ort

Zimmer 16
Florastrasse 16, 13187 Berlin

Datum

16 Apr 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Wahrheit oder Pflicht – Ein interaktiver Liederabend mit Môrre und Ute Danielzick

Die schillernde Herzlichkeit von MÔRRE gleicht einer Umarmung. Tiefgreifend ehrliche Texte schreibt er auf mitreißende Chansons am Klavier, wie sie im Sandkasten komponiert werden. Er nennt sie selbst Kinderlieder für Erwachsene. Es ist eine Reise aus der eigenen Kindheit in Erwachsen gewordene Fantasie. Môrre sucht sich ein zu Hause. Und kann dabei kaum mehr zwischen Traum und Realität, zwischen einer flüchtigen Bekanntschaft und der großen Liebe unterscheiden.

In ihren deutschsprachigen Balladen besingt UTE DANIELZICK den Alltag und die Liebe und den lieben Alltag. Da dieser recht bunt sein kann, hieß ihr erstes Album auch „Das Bunte Leben“. Stilsicher interpretiert sie ihre Chansons mit jazzigen und bluesigen Anklängen, erfindet neue Musikrichtungen wie den Aufräumblues und plaudert manchmal heftig aus dem Nähkästchen. Dabei begleitet sie sich meistens selber auf der Gitarre, wahlweise auch mal am Klavier oder dem E-Bass. Mit ausdrucksstarker Stimme singt sie alles von nachdenklich-poetisch, klassisch und bittersüß-romantisch-böse.

Ganz wie im Spiel „Wahrheit oder Pflicht“ stellen sich die beiden Akteure gegenseitig Fragen. Falls eine Frage nicht beantwortet wird  –  ja, dann kommt es schon mal zu spontanen Duetten oder Wunschliedern aus dem eigenen Repertoire der Beiden.

Eintritt: 14€ Erwachsene / 7€ ermäßigt

Tickets: Reservierung